Longlist 01/2017 vom Preis der deutschen Schallplattenkritik

Veröffentlicht:
23. Dezember 2016
Fröhliche Weihnachten! Die aktuelle CD der Holst-Sinfonietta mit Gustav Mahlers Symphonie Nr. 5 (arr. Simon) steht auf der neuen Longlist 01/2017 vom Preis der deutschen Schallplattenkritik.

Die im Ensemblehaus Freiburg entstandene Studioaufnahme ist als dritte Veröffentlichung beim Berliner Label bastille musique erschienen. Neben der CD mit der Ersteinspielung von Mahlers Symphonie Nr. 5 in der Kammerfassung für 18-köpfiges Ensemble von Klaus Simon enthält das hochwertige Set auch ein 56-seitiges, zweisprachiges Booklet (EN, DE) und zwei Foto-Leporellos mit einer Bilderserie von Gustav Mahler sowie den Interpreten bei der Aufnahme.

Die von The Simple Society gestaltete CD-Box ist direkt beim Label per Mailorder (shop(at)bastillemusique.de, € 19,90 zzgl. € 3,- für internationalen Versand, Zahlung via PayPal oder Überweisung) und in ausgewählten Ladengeschäften weltweit erhältlich.

Weitere Informationen zum Preis der deutschen Schallplattenkritik und die Longlist 01/2017 finden sich hier.

Newsletter