Stephan Börsig

Trompete

Stephan Börsig, geboren 1968, studierte von 1990 bis 1996 Trompete bei Prof. Anthony Plog an der Staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg. Privatstudium bei Johannes Sondermann (Solotrompeter des SWR-Sinfonieorchesters Baden-Baden/Freiburg). 1994 Teilnahme an der Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks (Leitung: Lorin Maazel), Rundfunk- und CD-Produktionen im SWR-Landesstudio Freiburg. Seit 1996 Trompeter im Württembergischen Kammerorchester Heilbronn. Ständige Aushilfe beim Stadttheater Freiburg, beim SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden/Freiburg und an der Frankfurter Oper.

Foto: Vishal Pandey

 
Jubilee Games: Adams, MacMillan & Norman
Bedford: Through His Teeth & Monteverdi: Il Combattimento
Bang on a Can: Shelter
Treibhaus Wien: Mahler & Berg (arr. Simon)
Celebrating Shakespeare!
In Memoriam Witold Lutosławski
Maurice Ravel: L'Heure Espagnole & Gustav Holst: The Wandering Scholar
Claude Vivier: Kopernikus

Newsletter